Präsidiumssitzung des ÖMV und Weihnachtsfeier

am 09. Dezember 2017 im Rerstaurant "The View" - 1020 Wien, Handelskai 265

1) Einleitung  des Tages mit der  letzten
    Präsidiumssitzung des Jahres 2017

 

 

2) Überleitung zur Weihnachtsfeuer ab 18:00 Uhr

ÖMV-Weihnachtsfeier-
 - 09.02. 2017 /18:00 Uhr  im "The View"

1) Vorbereitung– ab 17:45h :
CD  -Marinechor :Es singt der Marinechor der MK Prinz Eugen, Ried

2) Begrüßung durch Präsident Skrivanek   
mit Grüßen von Milkdt Bgdr Kurt Wagner, GenLt Christian Segur-Cabanac, Bgdr  Mag Dieter Jocham.

3) Musikstück als Überleitung zum besinnlichen  Teil der Weihnachtsfeier.
gespielt vom Ensemble der Marine-Traditionsmusik Wien Reinhold Nowotny

4) Gestaltung dieses Teiles durch: ÖMV-Marinediakon Geistl.Rat Oberst Wilhelm Hold und Vater Alexander DDDr. Lapin, Bgdr. Roman Fischer - orthodoxe Militärseelsorge- u.a. Lesung der Weihnachtgedanken von Diakon Wilhelm Hold

5) Wir singen  - unterstützt vom Ensemble der Marine-Traditionsmusik Wien Reinhold Nowotny  - Weihnachtslieder



6) Rückblick auf die Veranstaltung des ÖMV am Nationalfeiertag 2017  mit Vorführung eines  von den  italienischen Gästen aus Chiavari zur Erinnerung gemachten Filmes
-----------------------------------


Der Film ist auf youtube zu sehen:
Film von Ernani Andreatta  zum Nationalfeiertag 2017
Dauer ca 25 min.
deutschsprachige Fassung:
https://youtu.be/nY5XdquXgx0

 

8) Abendessen nach Speisekarte des Restaurants auf eigene Rechnung der Teilnehmer, Ende der Veranstaltung

Viribus Unitis- Karl Skrivanek – 09.12.2017

 

3) Weihnachtsfeier 2017

Zu Beginn- die Erinnerung an eine Seereise  der Kameraden Karl Skrivanek und Uwe  von Faltin  zu  Weihnacht und Silvester 2004-auf dem   ehem.Schulschiff  Ukraine  KHERSONES  von Teneriffa nach Recife(Brasilien) und weiter nach Rio de Janeiro. Es war eine großartige Seefahrt ca.2 Wochen


Nun: Alles ist  vorbereitet zum Weihnachtsabend 2017  im „The View“!

 

…der besinnliche Teil der Feier ,gestaltet von der hohen Geistlichkeit.

Geistl. Rat  Diakon Oberst Wilhelm Hold, Vater Alexander DDDr  Lapin  und Bgdr Mag. Roman Fischer